Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: Datenschutzerklärung

Stottern

Stottern gehört zu den Sprechstörungen. Der flüssige Sprechablauf im Kindes- und Erwachsenenalter kann gestört sein. Hierbei wird der Redefluss plötzlich, unabhängig vom Willen des Sprechers, unterbrochen oder verzögert. Diese Störung tritt abhängig von Situationen und in wechselnder Intensität auf. Der Leidensdruck der Betroffenen ist oft sehr groß.